Tonstudio/Label

Die Geschichte von GLM-Records!

 

Die Kürzel „GLM“ wurden von dem früheren Internetradiosender Gemini-Life-Radio übernommen da der Server weiterhin existierte.

Ca. 2011 lernten sich Rüdiger Pietsch und Udo Mulawski kennen und merkten direkt, dass sie zusammen mit ihren Fähigkeiten etwas im Musikbereich auf die Beine stellen können.

Rüdiger Pietsch produzierte schon seit längerem Elektronische Musik unter dem Namen „Weedekind“.

Udo Mulawski (auch bekannt unter Tom-GLM) hatte schon ca. 1980 mit den ersten Analogen Synthesizern gearbeitet und nach einer langen Pause wieder in der Musikbranche eingestiegen ist „hauptsächlich FOH-Mix auf der Bühne“.

Zusammen mit der Band „SchoHnzeit“ machten beide dann 2014 die ersten Studioaufnahmen wobei Rüdiger Pietsch alles mit Elektronischer Musik produziert hatte und Udo Mulawski den Mix und das Mastering CD Tauglich fertig gestellt hatte und das Album auch Online veröffentlicht hatte.

Außer zwischenzeitlich kleineren Aufnahmen für Bands wurden auch Aufnahmen mit der Band „Constructive“ für eine Album Veröffentlichung im GLM-Studio gemacht.

2015 Wurde der Song „Falke im Wind“ im GLM-Studio aufgenommen und mit dem Künstler auch direkt ein Musikvideo in Holland gedreht.

Seit 2014 wurde dann das Label auf GLM-Records angemeldet um den Musikern (wir waren ja selber mal welche) eine gerechte Auszahlung nach den Veröffentlichungen auszuzahlen.

Mittlerweile haben wir uns zur Aufgabe gemacht, Junge Musiker und Talente zu fördern indem wir mit allem, von Aufnahmen bis zur CD-Produktion in Vorklasse gehen.